Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

EPL – Ein Partnerschaftliches Lernprogramm für junge Paare und Paare, die schon länger zusammen sind

5. November, 9:30 Uhr

EPL 2019

Ein Partnerschaftliches Lernprogramm für junge Paare und Paare die schon länger zusammen sind

Glückliche Paare haben ein Geheimnis. Sie können „gut“ miteinander reden. Das klingt einfach. Doch bei heiklen Themen oder unter Stress kochen die Emotionen schnell über; ein Wort gibt das andere, und schon hängt der Haussegen schief.

Wie es besser geht, können Paare bei dem EPL-Gesprächstraining lernen:

  • sich so auszudrücken, dass das Gemeinte richtig ankommt
  • so zuzuhören, dass man/frau besser versteht, was der/die andere meint.

Meinungsverschiedenheiten und Probleme können dadurch fairer ausgetragen werden, neue Erfahrungen im Gespräch werden möglich.

Zielgruppe

  • Paare in den ersten Jahren ihrer Beziehung und
  • Paare, die schon länger zusammen leben

Inhalte

Verbesserung von Kommunikations- und Problemlösefertigkeiten

  • Wichtige Gesprächsregeln kennenlernen und einüben
  • Über wichtige Bereiche der Beziehung sprechen
  • Intensives Coaching durch Trainerinnen und Trainer

Aufbau des EPL-Kurses

Vermitteln der grundlegenden Kommunikations- und Problemlösefertigkeiten.

  1. „Wir verstehen uns!“
    Bewusstmachen, was Verständnis fördert.
  2. „Ich kann mit dir reden, auch wenn ich sauer bin!“
    Gefühle offen aussprechen.
  3. „Wir kommen einen Schritt weiter!“
    Meinungsverschiedenheiten lösen.
    Anwendung der erlernten Fähigkeiten an verschiedenen Themenkreisen.
  4. „Das wünsche ich mir in unserer Beziehung!“
    Erwartungen aussprechen.
  5. „So stelle ich mir unsere erotische Beziehung vor!“
    Sich über Intimität und Sexualität austauschen.
  6. „Das trägt mich und uns!“
    Über Wertvorstellungen und Glauben reden.

Die Privatsphäre der Paare wird bestens gewahrt. Jedes Paar bespricht für sich in einem eigenen Raum die Themen, die ihm für die Partnerschaft wichtig sind. Die TrainerInnen helfen bei den Gesprächstechniken.

Informationen zum EPL-Kurs

Termin:

Am 14.3. und 28.3.20 jeweils Samstags von 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Träger:

Evangelisches Bildungswerk der Dekanate Kulmbach/Thurnau, in Zusammenarbeit mit dem Erzbistum Bamberg, Fachklinik Haus Immanuel und dem CVJM Kasendorf e.V.

Anmeldung und Infos bei:

Volkmar Schulze, Haus Immanuel
E-Mail: schulze@haus-immanuel.de oder cvjm@kirche-kasendorf.de
Telefon: 09228/8423
www.epl-kek.de
www.haus-immanuel.de

Kosten:

Pro Paar 150,00 € (ohne Unterkunft/Verpflegung)
Übernachtung ist nach Vereinbarung möglich
Anzahlung: 50,00 € (evtl. muss anderen Paaren abgesagt werden)

Überweisen Sie bitte auf das Konto des Evangelischen Bildungswerkes:
IBAN: DE68771900000002553473
Kennwort: EPL-Thurnau

Bei rechtzeitiger Stornierung (bis 6 Wochen vor Beginn) wird die Gebühr zurück erstattet.

Gutscheine/Zuschüsse:

Fragen Sie bitte bei Ihrer Kirchengemeinde nach

Referenten:

Volkmar Schulze, Kasendorf
EPL/KEK-Trainer, Dipl. Sozialarbeiter, Sozialtherapeut und eine erfahrene EPL/KEK-Trainerin

Details

Datum:
5. November
Zeit:
9:30 Uhr

Veranstaltungsort

Gemeindezentrum „Lichtblick“
Hutschdorfer Straße 2
Thurnau, 95349
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Evangelisch-Lutherisches Dekanat Thurnau