Marktgeschehen Aktuell

< Vorheriger Artikel
23.12.2021

Lea Steinberger – die neue Revierleiterin zu Besuch im Rathaus


Seit Dezember 2021 steht fest: Die 26-jährige Forstoberinspektorin Lea Steinberger ist die neue Leiterin des Forstreviers Thurnau. Bei ihrem Antrittsbesuch bei Bürgermeister Martin Bernreuther schwärmte sie für Ihren Beruf und setzt die Tradition der Familie in der 6. Generation fort. Mit der neuen Funktion in Thurnau ginge ein Traum in Erfüllung, so Lea Steinberger.

Bereits in ihrer Schulzeit stand fest, dass sie in und mit der Natur arbeiten möchte. Im Oktober 2014 begann ihr Forst-Werdegang mit dem Studium an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf mit anschießendem Vorbereitungsdienst an der Bayerischen Forstschule Lohr am Main. Seit Mitte Februar 2021 war sie in verschiedenen Revieren zur Unterstützung eingesetzt und hat nun seit Anfang Dezember 2021 die Leitung des Forstreviers Thurnau übertragen bekommen.

Bürgermeister Martin Bernreuther freut sich auf die Zusammenarbeit zwischen Kommune und Forstamt und heißt Frau Lea Steinberger herzlich willkommen. „Ich freue mich ganz besonders, wenn man merkt, dass Menschen ihre Arbeit mit Leidenschaft und Engagement angehen. Bei Lea Steinberger ist beides festzustellen“, so Bernreuther.