Marktgeschehen Aktuell

< Vorheriger Artikel
28.01.2021

Raiffeisenbank Thurnauer-Land übergibt 5.000 Euro nach Laufaktion an den Markt Thurnau


Über die Weihnachtstage beteiligten sich zahlreiche Bürgerinnen und Bürger am ersten Thurnauer Spendenlauf, der in Zusammenarbeit zwischen dem Markt Thurnau und der Laufschule Thurnau stattfand. Für jeden erlaufenen Kilometer stellte die Raiffeisenbank Thurnauer Land einen Euro für eine öffentliche E-Bike-Ladestation in Aussicht.  

Aufgrund der hohen Beteiligung konnte bereits nach wenigen Tagen die Zielmarke von 5.000 Kilometer erreicht werden. Rund 350 Personen zeichneten ihre gelaufenen Strecken über die App „Thurnau Läuft“ auf und brachten es innerhalb von nur 14 Tagen auf insgesamt 15.000 erlaufene Kilometer. Eine echte Erfolgsgeschichte, die zeigt, wie mobil die Thurnauer sind!

Das erlaufende Geld soll nun für die Einrichtung einer E-Bike Ladestation verwendet werden, welche in diesem Jahr in der Ortsmitte von Thurnau ihren Platz finden soll. „Die Aktion zeigt, dass auch in diesen Zeiten was auf die Beine gestellt werden kann. Vielen Dank an Mira Benker von der Laufschule, an die beteiligten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Rathaus und an die Raiffeisenbank Thurnauer-Land für deren Unterstützung“, freut sich Bürgermeister Martin Bernreuther.

Initiatorin des Thurnauer Spendenlaufs war die Inhaberin der Laufschule Thurnau, Mira Benker. Gemeinsam mit Karin Weggel und weiteren aktiven Läuferinnen und Läufern, begleitete sie mit unermüdlichem Einsatz die Planung und Umsetzung des Spendenlaufs und rief zu einer den Spendenlauf begleitenden Verlosung auf, an der sich zahlreiche Geschäfte mit tollen Preisen beteiligten. In diesem Zusammenhang gilt ein herzlicher Dank diesen Firmen: beauty and brides, fränkischer hof, friseursalon alex, annette oberhäuser-höhn, hair-tefall daniela thau, pdr, avia sigbert sinnig, physiotherapie anja weiss, sait´s döner, getränke heitmann, holzschmiede höhn, physiotherapie birkel, pizzeria piccola italia, dietmar frankenberger, schlossbräu am see, laufschule mira benker, häußinger, schleicher´s backhaus, sparkasse thurnau, töpferei renner, moments, schreinerei bartels, töpferei am museum, metzgerei müller kreative floristik zoike, schreinerei gack, vr bank oberfranken mitte, moni schwarzmeier, markgrafen getränkie, christine´s blumenladen, naturkost unger, edeka unger, sudhaus, sili warmensteinach, vinodega kramer, Töpferei schnauder sanke.

Das Bild zeigt von links nach rechts: Der Vorstandsvorsitzende der Raiffeisenbank Thurnauer-Land Sven Zink, die Inhaberin der Laufschule Thurnau Mira Benker, Bürgermeister Martin Bernreuther, Sandra Peters von der Marktgemeinde Thurnau und Vorstand Norbert Knorr