Marktgeschehen Aktuell

< Vorheriger Artikel
08.01.2021

Fast 15.000 km im Ersten Thurnauer Spendenlauf erlaufen


Vom 24. Dezember 2020 bis zum 6. Januar 2021 fand auf Initiative von Mira Benker, Leiterin der Laufschule Thurnau, der erste Thurnauer Spendenlauf statt. Für jeden gelaufenen Kilometer (max. 5.000 km) spendete die Raiffeisenbank Thurnauer Land einen Euro!

Die Resonanz auf den Thurnauer Spendenlauf war außerordentlich. Über 600 Personen nutzten die extra für diesen Lauf erstellte App und generierten über 22.000 Trackings - nach Aussage des Entwicklers mehr Personen als beim Bonn- und Viawestmarathon zusammen! Nach ersten technischen Startschwierigkeiten wurde die App nach den Weihnachtsfeiertagen noch einmal optimiert, so dass am Ende sichergestellt werden konnte, dass tatsächlich jeder erlaufene Kilometer in die Wertung einfließt. Am 6. Januar 2021 konnte das beachtliche Endergebnis von14.756,084 Kilometern festgestellt werden! Hut ab, liebe Läufer!

Die Spendengelder werden für die Errichtung einer Ladestation für E-Bikes eingesetzt und sollen somit die umweltfreundliche Mobilität unserer Marktgemeinde fördern. Herzlichen Dank an alle Beteiligten dieser Aktion: An den Sponsor, die Initiatorin und natürlich alle Teilnehmer!