Marktgeschehen Aktuell

< Vorheriger Artikel
21.12.2020

Markt Thurnau unterstützt sein örtliches Handwerk in Corona-Krise mit Online-Shop


www.toepfershop.de

Was Autos für Wolfsburg, Bier für München und Lebkuchen für Nürnberg, das sind Töpferwaren für Thurnau. Seit Jahrhunderten fertigen Werkstätten vor Ort Geschirr für den täglichen Bedarf. Mit fünf bestehenden Töpfereien ist Thurnau bis heute ein wichtiges und weithin bekanntes Töpferzentrum. Neben dem Verkauf ab Werkstatt findet die Ware vor allem auf Märkten ihren Absatz. Normalerweise. Denn in diesem Jahr ist alles anders. Märkte finden nicht statt. Die Geschäfte müssen zeitweise schließen. Besucher bleiben aus.

Die Marktgemeinde Thurnau hat dieses zum Anlass genommen, einen Online-shop für Töpferwaren einzurichten. Saisonal wechselne Produkte der Thurnauer Töpfer werden in kleiner Auflage zum Kauf angeboten. Anders als die zahlreichen bereits existierenden Boutiquen und Online-Plattformen, die industriell gefertigte Töpferwaren aus Fernost anbieten, möchten wir den Fokus auf unsere heimische Handwerkskunst legen.

Mit dem Online-shop soll ein Beitrag dazu geleistet werden, dem Töpferhandwerk eine Zukunft in Thurnau zu geben. Weihnachten steht vor der Tür und wer noch Geschenke sucht sollte mal bei toepfershop.de reinschauen oder natürlich direkt in den Töpfereien einkaufen. Die Gemeindemitarbeiter freuen sich schon zwischen ihren Verwaltungsaufgaben auf etwas Abwechslung. Kartons und Klebeband stehen bereit.