Marktgeschehen Aktuell

< Vorheriger Artikel
16.10.2020

31. Weihnachtstöpfermarkt im Schloss Thurnau


Landratsamt, Marktgemeinde und Organisatoren haben sich besprochen. Die Organisatoren haben ein sehr durchdachtes und wirkungsvolles Hygienekonzept für die Durchführung des 31. Töpfermarktes im Schloss Thurnau vorgelegt.
Insbesondere der Markt Thurnau kam dennoch aufgrund der aktuellen Entwicklungen zu der Überzeugung, dass der Töpfermarkt nach heutigem Stand nicht durchgeführt werden kann.
Nach intensiven gemeinsamen Beratungen wurde vereinbart, die Planungen des Töpfermarktes aktuell auf Eis zu legen. Sollte sich das Corona-Infektionsgeschehen erkennbar verbessern und darauf abgestimmt abschließende Regelungen der Staatsregierung für Weihnachtsmärkte vorliegen, wird man noch einmal zusammenkommen und prüfen, ob der Töpfermarkt gemeinsam verantwortet und organisiert werden kann.