Marktgeschehen Aktuell

< Vorheriger Artikel
29.09.2020

Thurnauer Unternehmen gewinnt BHB Branchen Award & für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2021 nominiert


Das Unternehmen bionero ging beim diesjährigen BHB Branchen Award nicht nur als Sieger in der Kategorie „Unternehmertum & Pioniergeist“ hervor sondern wurde gleichzeig auch für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2021 nominiert. Dabei handelt es sich um eine nationale Auszeichnung für Spitzenleistungen der Nachhaltigkeit. Er ist der größten seiner Art in Europa und ausgezeichnet werden Unternehmen, die u.a. mit innovativen Produkten hohe ökologische Standards setzen. Die Firma bionero produziert seit 2018 am Standort Thurnau aus hochwirksamen organischen Stoffen fruchtbare Schwarzerde. Die einzigartige Mischung aus Holz- und Pflanzenkohle, Dung, Kompost und natürlichen Überresten wird dank pyrogenem Kohlenstoff zu einem einzigartigen Wachstumsextrakt für Natur und Pflanzen. Erworben werden können die Produkte bundesweit in verschiedenen Baumärkten oder direkt in der Industriestraße in Thurnau. Bürgermeister Martin Bernreuther gratulierte Uwe Saßmannshausen und seinem Sohn Aaron für die herausragende Auszeichnung. „Ein in Thurnau gegründetes Start-up, welches eine Auszeichnung nach der anderen einfährt, stärkt unseren Standort ganz besonders“, so Bernreuther.