Marktgeschehen Aktuell

< Vorheriger Artikel
09.05.2018

Neuer Termin für die Geopark-Radtour


Die für Sonntag, den 13. Mai geplante Geopark-Radotur muss krankheitsbedingt leider entfallen. Ersatztermin ist Sonntag, 5. August 2018, 11 Uhr.

Dann heißt es wieder: Ohne Fleiß kein Preis! - Von schweißtreibender Arbeit, alten Scherben und heiligen Bäumen

Auf dieser Tagestour, für die wir ein E-Bike empfehlen, geht es zu den Hutschdorfer Tonstollen, zur Tanzlinde in Peesten und zum Görauer Anger. Geoparkrangerin Isabelle Stickling erläutert die uralte Geschichte des Tonabbaus und der Tanzlinden. Ein "Höhepunkt" ist die Fahrt auf den Drahteseln hinauf auf den Görauer Anger mit seiner interessanten Geologie und der spektakulären Aussicht. Über Kasendorf geht es auf der Strecke des legendären "Thurnauer Bockala" zurück nach Thurnau.

Die Wegstrecke hat eine Länge von rund 40 km und fuhrt über zum Teil geschotterte Wege. Mehrere kleine Steigungen und eine anspruchsvolle Steigung mit ca. 180 Höhenmetern sind zu überwinden.

Treffpunkt: Töpfermuseum Thurnau. Dauer: 5-6 Stunden. Gebühr: 10 € pro Person