Aktuelle Informationen aus dem Markt Thurnau

09.04.2019

Regenrückhaltebecken I im Industriegebiet fertiggestellt

Seit Ende der 1990 Jahre fordert das Wasserwirtschaftsamt einen Regenrückhalt für die bereits vorhandenen Firmengebäude im Industriegebiet Thurnau. Als Voraussetzung für die weitere Erschließung wurde nun das erste Regenrückhaltebecken an der Limmersdorfer Straße durch die Firma D&Z Bau und den gemeindlichen Bauhof fertiggestellt. Die Gesamtkosten dafür belaufen sich auf ca. 300.000 Euro. Bei Starkregenereignissen soll das Becken künftig als Puffer dienen. mehr


04.04.2019

Buchhändler "Max" Häußinger feiert 90. Geburtstag

Der Thurnauer Buchhändler Martin "Max" Häußinger konnte seinen 90. Geburtstag im Kreise seiner Familie und mit zahlreichen Weggefährten feiern. Seit nunmehr über 70 Jahren betreibt Max Häußinger in Thurnau sein Schreibwarengeschäft im Mittleren Markt. Zahlreiche Vertreter von Vereinen und Institutionen überbrachten ihre Glückwünsche. Der Markt Thurnau wünscht Max Häußinger alles erdenklich Gute und vor allem Gesundheit. mehr


02.04.2019

Wohnbaugebiet Kirschenallee nimmt Form an

Auf dem ehemaligen Areal der Firma Müller-Bau entstehen derzeit 15 Bauparzellen zwischen 600 und 800 m². Die Erschließung und Vermarktung des Gebietes erfolgt durch die GEWI-Bauträger Gesellschaft. Das erste Haus wurde in den letzten Tagen bereits aufgebaut und weitere Bauanträge liegen der Gemeinde bereits vor. Durch die Ausweisung dieses Wohnbaugebietes konnte eine Brachfläche wieder mit neuer Nutzung gefüllt werden. Nach der „Alten Allee“, den Bauparzellen an der Schorrmühlstraße ist dies dasmehr


02.04.2019

Krötenzaun im Bereich Autobahnausfahrt-West

Der Markt Thurnau hat im Bereich der Ausfahrt West einen Schutzzaun für Kröten und Reptilien aufgestellt. Um Kröten zu schützen werden diese am Zaun gesammelt und täglich zweimal durch Ehrenamtliche über die Straße gebracht. Dafür ein herzlicher Dank an die Familien Pistor, Weibbrecht und Hüttemann für ihren Einsatz. Insgesamt wurden in den vergangenen Wochen auf diese Weise über 500 Kröten und Molche gerettet. Die Krötensaison endet in den nächsten Tagen und der Zaun wird bis zum nächsten Frühjmehr


01.04.2019

Über 5000 Besucher beim vierten Lenzrosen- und Ostermarkt

Bei besten Wetter kamen am vergangenen Wochenende über 5000 Besucher zum Lenzrosen- und Ostermarkt in und um die Schlossanlage nach Thurnau. Die Veranstalterin Stefanie Kober betreibt den Markt in Thurnau in Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde seit 2015. In diesem Jahr waren 125 Standbetreiber aus dem gesamten Bundesgebiet anwesend und boten ihre Waren an. Jahr für Jahr wurde am Konzept gefeilt und gearbeitet. Das Kinderprogramm wurde erweitert und das Parkkonzept ausgedehnt. Der Markt zählt mimehr


21.03.2019

Auszeichungen für hohe Verdienste und für langjährige Treue

Auszeichungen für hohe Verdienste und für langjährige Treue gab es bei der Soldatenkameradschaft Thurnau. Für den Vorsitz auf drei Jahre gewählt wurden: Heinrich Junghanns und Christoph Peschel. Als Ehrengäste wurden begrüßt: 1. Bürgermeister Martin Bernreuther und BSB-Kreisvorsitzender Roland Kauper.


19.03.2019

Neuer Skateplatz unterhalb des Freibads

Unterhalb des Thurnauer Freibads steht ab sofort ein Skateplatz zur Verfügung. In Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendring Kulmbach wurden in einer Veranstaltung die Jugendlichen nach ihren Wünschen und Hobbys befragt. Die Jugendsprecher der Marktgemeinde entwickelten daraufhin mit den Jugendlichen zusammen ein Konzept für einen Skateplatz. Durch Spenden der Firma PDR und Mitteln des Marktes Thurnau konnte die Anlage nun beschafft und aufgebaut werden. Wir wünschen viel Spaß und unfallfreies skatemehr


Treffer 57 bis 63 von 375