Aktuelle Informationen aus dem Markt Thurnau

22.07.2020

Staatsstraße 2189; Fahrbahnsanierung in der Ortsdurchfahrt Thurnau

Staatsstraße 2189; Fahrbahnsanierung in der Ortsdurchfahrt Thurnau   Das Staatliche Bauamt plant eine Fahrbahndeckensanierung in der Ortsdurchfahrt Thurnau, Bahnhofstraße, ab dem 27.07.2020. Gleichzeitig erfolgt die Sanierung einer am Mittleren Markt gelegenen Muldenrinne unter halbseitiger Sperrung der Fahrbahn. Die ausführende Baufirma geht von einer Maßnahmendauer von ca. einer Woche aus.   Die Vollsperrung beginnt mit der Bahnhofstraße nach dem Kreuzungsbereich Kasendorfer Strmehr


14.07.2020

Markt Thurnau investiert 120.000 € in EDV an Grundschule und VHS

120.000 Euro hat der Markt Thurnau in den letzten Jahren in EDV-Ausstattungen der Grundschule und der angeschlossenen Volkshochschule investiert. Daraus wurden 73.000 Euro über die Förderprogramme "Digitalbudget Klassenzimmer" (Bayern 2018), "Digitale Bildungsinfrastruktur an bayerischen Schulen (dBIR)" (Bund ab 2019) und aktuell dem "Sonderbudget Leihgeräte (SoLe)" bezuschusst. Neben diesen Zuwendungen wurden noch weitere Mittel aufgebracht, um in der Grundschulemehr


13.07.2020

Emons Baustart im Industriegebiet Thurnau

Die Firma Emons hat mit dem Bau einer 16.000 Quadratmeter großen Logistik- und Montagehalle im Thurnauer Industriegebiet begonnen. Im Frühjahr 2021 soll das rund 16 Mio. Euro Vorhaben fertiggestellt sein und das Unternehmen seinen Betrieb aufnehmen. Am Standort Thurnau soll keine gewöhnliche Speditionshalle entstehen, vielmehr ist geplant hier auch Montagetätigkeiten zu verrichten. Laut Emons entstehen ca. 50 Arbeitsplätze. Für die Bauausführung ist das Unternehmen Goldbeck zuständig. Bürgermeismehr


10.07.2020

Neue Ruhebank vor Blumengeschäft Zoike

Nachdem die alte aus Ziegeln und Beton gefügte Bank zwischen dem Blumengeschäft Zoike und der Friedhofskirche in die Jahre gekommen war, lädt nun eine neue Ruhebank zum Verweilen und Ausruhen ein. Vom Bauhof in Eigenleistung aus abgelagerten Eichenbohlen gefertigt, ist sie ein weiterer Mosaikstein in der Verschönerung und Attraktivierung des Ortsbildes. Das Gestell fertigte die Firma Lutz & Wollnik aus verzinktem Stahl. Als achteckige Baumbank führt sie um den hier wachsenden Ahorn herum undmehr


09.07.2020

Hygienekonzepte für Veranstalter

Zurzeit sind Veranstaltungen gemäß der aktuell gültigen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung wieder möglich, wenn der Träger ein Schutz- und Hygienekonzept vorweisen kann. Für die Jugendarbeit hat der Kreisjugendring Kulmbach hilfreiche Informationen zur Erstellung eines Konzeptes unter https://www.kjr-ku.de/jugendarbeit/hygienekonzepte/ zusammengestellt.mehr


06.07.2020

Neuer Laden im Ortszentrum eröffnet

Bereits seit 2015 ist Stefanie Semmelroch selbstständig als Visagistin und Friseurin in Thurnau tätig. Mit dem Umzug in die neuen Räumlichkeiten wurde auch das Sortiment erweitert. Geboten wird alles rund um Schönheit von Brautstyling bis hin zur Make-up Behandlung. Termine können vor Ort oder über die Homepage www.beauty-and-brides.de vereinbart werden. Zusätzlich öffnet das Geschäft jeden Freitag von 10-17 Uhr für den Verkauf von Geschenkideen, Pflegeprodukten und Gutscheinen. Martin Bernreuthmehr


30.06.2020

Parken am Marktplatz in Thurnau

Der Bauausschuss der Marktgemeinde hatte sich in der vergangenen Periode mit einem Parkkonzept rund um den Thurnauer Marktplatz befasst. Dabei wurde festgelegt, dass Markierungen für Parkbuchten angebracht werden sollen. Wir bitten die Autofahrer diese zu benutzen. Um den Marktbrunnen herum wurden die Parkbuchten zurückgesetzt, um größeren Fahrzeugen das Wenden zu ermöglichen. Entsprechende Beschilderungen werden noch angebracht. Vielen Dank für Ihr Verständnis.  mehr


Treffer 57 bis 63 von 456