Aktuelle Informationen aus dem Markt Thurnau

12.10.2020

Neues Geländer am Löschweiher in Rottlersreuth

Der gemeindliche Bauhof hat im Ortsteil Rottlersreuth ein neues Geländer am Löschteich angebracht. Nach einer Begehung durch den Bauausschuss der Marktgemeinde Im Frühjahr, wurde eine Erneuerung festgelegt. „Der Austausch der Balken war notwendig, nachdem einige davon brüchig und morsch waren“, so Bürgermeister Martin Bernreuther. mehr


05.10.2020

Verkaufsoffener Sonntag in den Thurnauer Töpfereien

Am Sonntag, den 11. Oktober, dem Kirchweih-Sonntag, öffnen die Töpferei am See, die Töpferei Renner und die Töpferei am Museum ihre Türen und freuen sich auf Ihren Besuch. Auch das Töpfermuseum ist von 11 bis 16 Uhr geöffnet. Der Kirchweihmarkt muss coronabedingt leider entfallen. mehr


05.10.2020

Kevin Bößl neuer Ortssprecher für den Ortsteil Tannfeld

Unter ganz besonderen Bedingungen fand die Ortssprecherwahl in Tannfeld statt. Aufgrund der im September im Landkreis gestiegenen Corona-Infektionszahlen musste die Wahl um zwei Wochen auf den 2. Oktober verschoben werden. Diese konnte nun unter freien Himmel bei bestem Wetter durchgeführt werden. Von den 159 Wahlberechtigten gaben ca. 60 Personen ihre Stimme ab und wählten Kevin Bößl zu ihrem neuen Ortssprecher. Der 27 jährige setzte sich dabei mit 32 zu 23 Stimmen - bei einigen Enthaltungen - mehr


01.10.2020

Facharzt Krishna Nair übernimmt Arztpraxis in Thurnau

Der aus Indien stammende Krishna Nair hat zum 1. Oktober 2020 offiziell die Allgemeinarztpraxis von Frau Dr. Gisela Leclerc übernommen. Der 34 jährige Facharzt für Allgemeinmedizin studierte in Indien und China Medizin und praktizierte anschließend in seinem Heimatland. Ab dem Jahr 2014 absolvierte er nach einem zweimonatigen Aufenthalt in Thurnau seine mehrjährige Weiterbildung im St. Elisabeth Krankenhaus in Lengenfeld (Thüringen). Obwohl Haus- bzw. Landärzte bundesweit gesucht sind, entschiedmehr


29.09.2020

Thurnauer Unternehmen gewinnt BHB Branchen Award & für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2021 nominiert

Das Unternehmen bionero ging beim diesjährigen BHB Branchen Award nicht nur als Sieger in der Kategorie „Unternehmertum & Pioniergeist“ hervor sondern wurde gleichzeig auch für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2021 nominiert. Dabei handelt es sich um eine nationale Auszeichnung für Spitzenleistungen der Nachhaltigkeit. Er ist der größten seiner Art in Europa und ausgezeichnet werden Unternehmen, die u.a. mit innovativen Produkten hohe ökologische Standards setzen. Die Firma bionero produzimehr


29.09.2020

Abriss des ehemaligen Norma-Gebäude steht bevor

Nach dem letztjährigen Umzug der Norma-Filiale in die Berndorfer Straße steht das frühere Nahversorgungszentrum in der verlängerten Bürgermeister-Kleinlein-Straße nun komplett leer. Nachdem sich die Verbrauchermärkte an neuen Standorten im Gemeindegebiet niedergelassen haben, soll nun für neue Bebauungen Platz gemacht werden. Dazu hat der Gemeinderat in seinen letzten Sitzungen entsprechende Beschlüsse gefasst. Dank Fördermittel aus der Nordostbayern-Offensive des Freistaats Bayern konnte der Mamehr


28.09.2020

Förderverein der Grundschule Thurnau sucht Unterstützer

Der Förderverein der Grundschule Thurnau ist bereits seit geraumer Zeit zu einem festen Bestandteil des Schullebens geworden. Im Zusammenspiel mit der Schulleitung und dem Elternbeirat ist es seine spezielle Aufgabe, finanzielle Mittel einzuwerben, die notwendig sind, um verschiedene Projekte in der Schule durchführen zu können. Dabei handelt es sich meist um Dinge, die über den eigentlichen Unterricht nach Lehrplan weit hinausgehen, wie beispielsweise das Projekt zur Gewaltprävention, die Bezusmehr


Treffer 36 bis 42 von 456