Aktuelle Informationen aus dem Markt Thurnau

21.12.2020

Markt Thurnau unterstützt sein örtliches Handwerk in Corona-Krise mit Online-Shop

www.toepfershop.de Was Autos für Wolfsburg, Bier für München und Lebkuchen für Nürnberg, das sind Töpferwaren für Thurnau. Seit Jahrhunderten fertigen Werkstätten vor Ort Geschirr für den täglichen Bedarf. Mit fünf bestehenden Töpfereien ist Thurnau bis heute ein wichtiges und weithin bekanntes Töpferzentrum. Neben dem Verkauf ab Werkstatt findet die Ware vor allem auf Märkten ihren Absatz. Normalerweise. Denn in diesem Jahr ist alles anders. Märkte finden nicht statt. Die Geschäfte müssen zeitmehr


10.12.2020

Jahresbericht 2020 online

Aufgrund der Corona-Vorschriften kann aktuell leider keine Bürgerversammlung stattfinden. Aus diesem Grund stelle ich den Jahresbericht für dieses Jahr hier online zur Verfügung. Bei Fragen können Sie sich gerne an mich wenden. Beste Grüße Martin Bernreuther Erster Bürgermeister mehr


30.11.2020

Markt Thurnau stattet Feuerwehr mit Systemtrennern aus

Der Marktgemeinderat hatte in einer seiner letzten Sitzungen beschlossen, mobile Systemtrenner für die örtlichen Feuerwehren zu beschaffen. Diese dienen zur Absicherung des Trinkwasserleitungsnetzes gegen Rücksaugen oder Rückfließen von Löschwasser aus Hydranten oder Standrohren und sorgen so dafür, dass es zu keinen Verunreinigungen im Trinkwassernetz kommen kann. In den vergangen Wochen wurden die ersten Feuerwehren damit ausgerüstet, weitere sollen im nächsten Jahr folgen. Bei der Entnahme vomehr


30.11.2020

Verkaufsoffener 2. Advent in den Thurnauer Töpfereien

Am 2. Adventswochenende öffnen die Töpfereien ihre Türen zu den folgenden Zeiten für Besucher: Töpferei am Museum: Samstag 9.30-15 Uhr, Sonntag 11-18 Uhr Töpferei am See: Samstag 10-18 Uhr, Sonntag 10-18 Uhr Töpferei Renner: Samstag 10-17 Uhr, Sonntag 10-17 Uhr Töpferei Tittmann: Samstag 11-18 Uhr, Sonntag 11-16 Uhr. Am Samstag, den 5. Dezember wird in der Töpferei Tittmann die Weihnachtsausstellung 2020 mit Keramiken, Bronzen, Bildern, textilen Objekten und Schmuck eröffnet. Wir wünschen amehr


16.11.2020

Autohof Thurnau mit neuen Pächter

Der Autohof Thurnau hat die Farben gewechselt und wird ab sofort unter der ENI-Gruppe geführt. Neuer Betreiber des Autohofes ist das Ehepaar Rauscher, welches eine weitere ENI-Station in Stegaurach im Landkreis Bamberg betreibt. Der Markt Thurnau wünscht dem neuen Pächter und seinem Team einen guten Start. Bürgermeister Martin Bernreuther freut sich über die Aufwertung des Standortes und übergab im Namen des Marktes ein kleines Geschenk zur Wiedereröffnung. mehr


04.11.2020

Service der Thurnauer Gastronomie

Die Thurnauer Gastronomie ist vielseitig und hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Viele Betriebe haben derzeit einen Abhol- oder Lieferservice eingerichtet. Bitte unterstützen Sie diesen Service! Piccola Italia Täglich von 11-14 u. 17-23 Uhr. Di Ruhetag. Abholung nach vorheriger Bestellung unter 09228-220. Pizzeria Sudhaus Ab dem 18. November täglich von 17 bis 21 Uhr. Abholung und Liefeung nach vorheriger Bestellung unter 09228/4689997. Fränkischer Hof Jeden Sonntag wechselnde Mittagmehr


02.11.2020

Industriegebietserschließung kurz vor Abschluss

Mit der Fertigstellung der abgebildeten Stichstraße steht die Erschließung des Industriegebietes „Thurnau Ost-IIC“ kurz vor dem Abschluss. In den letzten Jahren wurde in verschiedenen Abschnitten die Erschließungen vorgenommen. Zuletzt konnte das Regenrückhaltebecken II angeschlossen werden. Dieses soll bei Starkregen dafür sorgen, dass das Wasser gedrosselt abgeleitet wird. Aktuell befindet sich zudem der Bau der Firma Emons in der finalen Phase. Der Eröffnungstermin ist für März 2021 vorgesehemehr


Treffer 22 bis 28 von 452