Marktgeschehen Aktuell

< Vorheriger Artikel
12.02.2018

Markterkundung für 3. (5.) Breitbandausbauförderverfahren gestartet

Mit der Veröffentlichung am 12.02.2018 hat der Markt Thurnau die Markterkundung, den ersten Schritt für ein weiteres Breitbandausbauverfahren eingeleitet.


Mit der Veröffentlichung am 12.02.2018 hat der Markt Thurnau die Markterkundung für das 3. Breitbandausbauförderverfahren im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen (Breitbandrichtlinie – BbR) vom 09.07.2014 eingeleitet. Zusammen mit den beiden vorangegangenen interkommunalen Breitbandausbauprojekten handelt es sich nunmehr bereits um das 5. Breitbandausbauverfahren im Gemeindegebiet Thurnau.
Bevor Fördermittel eingesetzt werden können, hat der Markt Thurnau gemäß Nr. 4.3 ff. BbR im Rahmen der Markterkundung Netzbetreiber um Stellungnahme zu bitten, ob und inwieweit eigenwirtschaftliche Ausbaupläne vorliegen.
Den aktuellen Stand der IST-Versorgung und das vorläufige Erschießungsgebiet finden Sie hier.