Marktgeschehen Aktuell

< Vorheriger Artikel
11.12.2017

Partnerstadt aus Positano besichtigt Vorplatz vom ehemaligen Rathaus


Eine Abordnung aus der italienischen Partnerkommune Positano hat im Zuge ihres Aufenthaltes in Thurnau den im Bau befindlichen Vorplatz des ehemaligen Rathauses besichtigt. Bürgermeister Martin Bernreuther hat zusammen mit dem beauftragten Architekten Joachim Schmitz-Klopf die geplante Gestaltung vorgestellt. Vorgesehen ist dabei auch ein Platz für eine Skulptur aus der Partnergemeinde. Auch in Positano wurde im vergangenen Jahr im Zuge einer Platzgestaltung eine Stele mit Töpferwaren aus Thurnau errichtet. In gleicher Weise soll dies nun auch in Thurnau erfolgen.