Marktgeschehen Aktuell

< Vorheriger Artikel
15.09.2017

Der Markt Thurnau erweitert sein Bürgerserviceportal


Im August 2017 startete das Bürgerserviceportal für die Bürger/innen des Marktes Thurnau mit der Möglichkeit Wahlscheine und Briefwahlunterlagen anzufordern. Mitte September wurde das Angebot erweitert. Jetzt bietet das Bürgerservice-Portal neben der aktuellen Briefwahlbeantragung , die Möglichkeiten der Ausweis-Statusabfrage, Antrag auf Übermittlungssperren, Voranzeige einer Anmeldung, Meldung über den Umzug innerhalb des Marktes und Abmeldung ins Ausland.

Beispielsweise können Sie sich über den Fertigstellungsstatus Ihres Passes oder Personalausweises informieren auch außerhalb der Geschäftszeiten oder den Antrag auf Übermittlungssperren bequem von Zuhause aus stellen. Die Meldungen werden dann direkt an den zuständigen Sachbearbeiter zur weiteren Bearbeitung weitergeleitet.

Sollte Ihr persönliches Erscheinen aus Gründen der Identifikation oder zur Abgabe weiterer Unterlagen dennoch erforderlich sein, werden Sie im Rahmen der Erfassung Ihrer Anträge ausdrücklich darauf hingewiesen.

Mit dem Bürgerserviceportal setzt die Gemeinde Thurnau sukzessive die Forderungen aus dem Bayerischen E-Governement-Gesetz um, nach dem Bürger das Recht haben, Behördengänge, wenn möglich, in elektronischer Form zu erledigen.

Sie finden das Bürgerservice-Portal über die Homepage des Marktes unter "Verwaltung und Kontakte" oder direkt unter https://www.buergerserviceportal.de/bayern/thurnau

In den nächsten Monaten werden wir die Dienste kontinuierlich erweitern.