Aktuelle Informationen aus dem Markt Thurnau

22.07.2016

Schauspieler/in Karoline Schuch und Devid Striesow machten ihren Eintrag ins Gästebuch des Marktes Thurnau

Die Hauptdarsteller des Films "Katharina Luther" trugen sich in das Gästebuch der Markt Gemeinde ein. Seid 11. Juli war das Schloss Thurnau für sie Drehort des ARD-Films "Katharina Luther" gewesen. Am vergangenen Montag besuchte Bürgermeister Martin Bernreuther die Hauptdarstellerin des Films am Set und brachte ihr eine getöpferte Kaffeetasse aus Thurnau mit. Im Moment des Besuches konnte Karoline Schuch (Katharina Luther) die Tasse sehr gut gebrauchen, da Sie direkt aus der mehr


22.07.2016

Thurnauer Schüler informieren sich über die gemeindlichen Aufgaben im Rathaus

Die beiden vierten Klassen der Thurnauer Grundschule waren zu einem Informationsbesuch im Rathaus zu Gast. Bei einem Rundgang informierten sich die Schülerinnen und Schüler über die gemeindlichen Aufgaben. Im Anschluss daran gab es eine Fragerunde mit dem Bürgermeister, dabei hatten die Kinder u.a. auch die Möglichkeit im Goldenen Buch der Marktgemeinde zu blättern und die Amtskette auszuprobieren. mehr


19.07.2016

MEISTERFOTOGRAFIEN - DVF BezirksFOTOschau Oberfranken 2016

57. Sonderausstellung im Töpfermuseum Thurnaumehr


13.07.2016

Vereinsgründung Europa-Symposium Thurnau

Der Verein ist am 28. Dez. 2015 ins Vereinsregister Bayreuth eingetragen worden. Die Vorstände sind: 1. Vorsitzender, Dr. Fritz-Martin Spielmann, Am Peuntgarten 6, 95345 Thurnau2. Vorsitzender, Albrecht Volk, Am Ziedergraben 36, 96103 Hallstadt Kassier, Annette Gebhard, Heubscher Weg. 1, 95345 Thurnau Schriftführer, Wolfgang Jäger, Wildensorger Str. 26, 96135 Stegaurach Der Verein hat zur Zeit 13 natürliche Mitglieder und die Krajská Umeleká Acociace,(KUA)als Kooperationspartner. Zweck des Vmehr


04.07.2016

Kurzzeitige Straßensperrungen zwischen 11.-20. Juli im Marktbereich Thurnau

Zwischen 11. und 20. Juli 2016, dreht die Produktionsfirma EIKON Süd GmbH in der Schlossanlage Thurnau den ARD-Film "Katharina". Die Filmfirma hat über die Staatsstraßenverwaltung für diesen Zeitraum Straßensperrungen rund um die Schlossanlage beantragt, um während der Drehphasen keine Geräuschstörungen zu haben. Die Produktionsfirma bittet hierfür um Verständnis und entschuldigt sich für mögliche Wartezeiten. Ausweichstraßen werden entsprechend beschildert. Geplante Drehtage: 11mehr


01.07.2016

Spielplatz Maximilianstraße komplett renoviert und neu ausgestattet mit der Unterstützung von PDR

Der Spielplatz in der Maximilianstraße in Thurnau wurde für über 10.000 € komplett renoviert und auf den neusten Stand der Unfallsicherheit gebracht. Dabei wurden im Austausch gegen ein Multi-Spielgerüst alte Spielgeräte entfernt (viertes Bild rechts, zeigt Vorher/ Nachher).Das vielfältige Spielgerät wurde von der ortsansässigen Recycling Firma PDR Recycling GmbH + Co KG (https://www.pdr.de/home/), die sich seit Jahren für den Standort Thurnau insbesondere für Kinder engagiert, mit einer Spende mehr


Treffer 1 bis 7 von 126