Hutschdorf "Bärenleite II"

Der Markt Thurnau hat ein neues Baugebiet im Ortsteil Hutschdorf erschlossen.

Das Gebiet ist teils als Misch-, teils als Wohngebiet ausgewiesen.
Das Baugebiet besteht aus 17 Bauparzellen, die im fränkischen Baustil bebaut werden können. Die im Mischgebiet liegenden Parzellen Nrn. 1, 2, 3 und 4 können auch für gewerbliche Objekte mit genutzt werden.

Die Erschließung des Gebietes wurde bis Ende Mai 2004 durchgeführt.
Die einzelnen Parzellen haben eine Größe zwischen 570 m² und 1200 m². Der Kaufpreis für das Grundstück beträgt 19,50 Euro pro m² ohne Erschließung. Die Erschließungskosten können erst mit Abschluss der Baumaßnahmen für die Straßenerschließung ermittelt werden.

Vier Parzellen sind bebaubar mit Erdgeschoss und Dachgeschoss (E+DG). Die restlichen Parzellen sind aufgrund der südöstlichen Hanglage mit Untergeschoss, Erdgeschoss und Dachgeschoss (U+E+DG) bebaubar.

Die Parzellen mit den Nummern 8, 9, 10, 11 und 12 sind mit einem Kanalrecht zugunsten des Abwasserzweckverbandes Friesenbachtal belastet.

Die Abwasserbeseitigung in diesem Bereich erfolgt über den Zweckverband zur Abwasserbeseitigung Friesenbachtal. Die Wasserversorgung erfolgt über den Zweckverband zur Wasserversorgung Peestener Gruppe. Beide Zweckverbände haben ihren Sitz in der Gemeindeverwaltung Kasendorf. Evtl. Auskünfte zu Herstellungsbeiträgen für Wasser und Kanal erteilt der Markt Kasendorf (Tel. 09228/99960).

Fragen zum Grunderwerb bzw. zu den Bauanforderungen des Bebauungsplanes richten Sie bitte an den Markt Thurnau, Herrn Hoffmann (Tel. 09228/95122).

Stand Oktober 2013: Die Parzellen Nrn. 2, 10, 11 und 12 stehen noch aktuell zum Verkauf zur Verfügung.